Kalender 2019 ist ab sofort erhältlich

 

Die Dorfgemeinschaft 750 Jahre Kombach eV. hat ihren vierten Kalender fertiggestellt. Der Kalender steht diesmal unter dem Motto "KOMBACH - Jubiläen in Bildern" und gibt Auskunft über verschiedene Vereinsjubiläen die in den Jahren 2018 und 2019 angestanden haben oder noch anstehen wie z.B. das 125-jährige Jubiläum des MGV Harmonie Kombach oder dem 90-jährigen Vereinsjubiläum des FC 1929 Kombach e.V..

 

Er ist wieder reich bebildert mit Fotos aus der Vergangenheit wie z.B. einem Bild des MGV Kombach aus dem Jahre 1898 sowie auch Bildern von der 750 Jahrfeier und dem Erntefest. 

 

Preis ist wieder zehn Euro.

 

 

Kalenderblatt des Monats April

Bilder der Burschenschaft 1908 Kombach und der 2014 daraus entstandene Altbuerschenschaft.

 

Die Vorgeschichte der Burschenschaft 1908 Kombach liegt in der Tradition des sogenannten „Kirchweihfestes“ (heute: Kirmes). Dieses Fest wurde in Kombach erstmals 1841 gefeiert. 

23 Jahre später, am 16.10.1864, wurde es wiederholt. Man begann am Donnerstag, dem 13.10.1864 mit einem Gottesdienst in der Kombacher Kapelle. Festprediger war Pfarrer Hermann Robert Schneider. In den folgenden 24 Jahren ruhte diese Tradition und es wurde keine Kirmes mehr gefeiert.

Erst im Jahre 1908 wurde sie von einigen jungen Männern des Dorfes wieder neu belebt.

Aus dieser Idee erwuchs die „Burschenschaft 1908 Kombach“. Am 12.10.1908 trafen sich die Burschen bei „Happen“ (Gastwirtschaft Zur Linde) um Nägel mit Köpfen zu machen. Sie gründeten die Burschenschaft 1908 Kombach und übertrugen Heinrich Weigand das Amt des „Burschenoberst“.

Am 28.12.2014 wurde von älteren Burschen, von denen viele schon verheiratet sind, die Altburschenschaft gegründet. 

Kontakt

Norbert Fenner

06461-2221

Peter Brühl

06461-923097

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kombach 750 Jahr