Altburschen Kombach

Vier ehemalige Burschen der Burschenschaft 1908 Kombach, unternahmen am 28.12.2014 also „Zwischen den Jahren“ eine Wanderung durch die herrliche Natur Kombachs. Bei dieser Wanderung kamen sie auf die Idee eine Altburschenschaft zu gründen .  

 

Da bei weiteren „Altburschen“ auch immer wieder der Ruf nach Gründung einer Altburschenschaft vorhanden war, erfolgte die Gründung der "Altburschenschaft Kombach" noch an diesem Tag, im Vereinslokal „Zum Hirschstein“, besser bekannt als „Der Goardeschneira“. 

 

Das Gründungsprotokoll wurde an diesem 28.12.2014 einfach auf einen Bierdeckel geschrieben.

 

Am 09.05.2015 erfolgte dann die konstituierende Sitzung. Der Einladung folgten viele „Altburschen“, so dass zum Ende der Sitzung bereits über 30 Mitglieder in die Altburschenschaft Kombach eingetreten waren.
 

Das Ziel der Altburschen ist, das örtliche Miteinander zu fördern. 

 

Eine regelmäßige Veranstaltung ist dazu die „Sonnwendfeier“ am letzten Wochenende im Juni. 
 

Auch eine jährliche Wanderung und eine Tagesfahrt gehören zu den Unternehmungen der Altburschenschaft.

Der Bierdeckel mit dem Gründungsprotkoll vom 28.12. 2014

 

Die Altburschenschaft Kombach im November 2018                                      Foto: Michel Costi

Kontakt

Norbert Fenner

06461-2221

Peter Brühl

06461-923097

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kombach 750 Jahr