FC 1929 Kombach e.V.

Festlichkeiten zum 90-jährigen Bestehen

Es war ein tolles Wochenende, die Feierlichkeiten zum 90-jährigen Jubiläum des FC Kombach, verteilt auf Freitag und Samstag. Sie waren ein Erfolg.
 

Am Freitag fand ein traditioneller Festkommers mit Persönlichkeiten aus Politik und Sport statt. Nach Grußworten vom Hessischen Staatsminister Dr. Thomas Schäfer kam Kreisbeigeordneter Helmut Wege zu Wort, gefolgt von Bürgermeister Joachim Thiemig, Ortsvorsteher Michael Blöcher-Ortmüller, Dieter Achenbach vom Hessischen Fußball Verband, Norbert Fenner (Dorfverein Kombach), Timo Heck, 1. Vorsitzender vom FSV Friedensdorf, vertretend für alle befreundeten Vereine, und Michael Kümpfel (Förderkreis des FC Kombach). Dann wurden von Dieter Achenbach 5 Kollegen geehrt, die lange Zeit sukzessiv Spieler, Betreuer, Vorstandsmitglieder waren und nach wie vor unseren Verein unterstützen: Ralf Grebe, Wilfried Hammer, Wilfried Damm, Werner Platt und Giso Schwarz. Es folgte eine Videochronik über die Geschichte des FC Kombach von der Gründung (1929) bis heute. 

 

Am Samstag wurde weiter gefeiert aber in einem ganz anderen Stil:

Der FC hat sich in eine bayrischen Hochburg gewandelt und veranstaltete ein „Oktoberfest“.

 

Es war alles passend: die Dekoration, die kulinarischen Spezialitäten, Gäste in wunderbaren Dirndlkleidern bzw. Lederhosen, und vor allem eine Kapelle, die zwar aus Wetter kam, aber für originale Oktoberfeststimmung sorgte. Sie forderte das Publikum mehrmals auf zu einem „Prosit der Gemütlichkeit“.

 

Beitrag und Bilderserie zum Vereinsjubiläum: Michel Costi
 

Kontakt

Norbert Fenner

06461-2221

Peter Brühl

06461-923097

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kombach 750 Jahr