Theatergruppe des FC 1929 Kombach

Bericht und Bilder von Michel Costi

 

 

Nach einem Jahr „Abstinenz“ veranstaltete der FC Kombach seine traditionellen Theaterabende vor jeweils 100 Zuschauern (Freitag/Samstag). Die Schauspieler der Laienspielgruppe haben wieder einmal ihr vorzügliches Talent in einem von Chrisanda Prinz, Angela Febel und Frank Rittlinger inszenierten Stück von Peter Schwarz unter Beweis gestellt, und den Zuschauern einige herzhafte Lacher entlockt!


Inhalt: Hubertus Hammer ist glücklich, als Gewinner eines Glückloses dürfen er und eine Begleitperson seiner Wahl am Ironman-Wettbewerb in Hawaii teilnehmen und was ihn besonders erfreut, alles ist gratis, Flug, Hotel und Unterhaltungsprogramm. Selbstverständlich kommt als Begleiter für ihn nur sein bester Freund Fridolin Mausloch in Betracht und auch vor dem Härtetest, den sie vor dem Flug nach Hawaii bestehen müssen, ist den beiden nicht bang. Leider verläuft in dieser Nacht alles anders, als es die beiden geplant haben und Fridolin ist überzeugt, dass sein letztes Stündlein geschlagen hat. Aber auch deren Ehefrauen Roswitha und Maria, die fest entschlossen sind mit Unterstützung der Schönheitsberaterin Linda Lee ihre jugendliche Schönheit wiederzuerlangen, erleben eine böse Überraschung. Zum Glück gibt es da noch den pfiffigen Opa Albert, der dafür sorgt, dass am Ende die Welt wieder in Ordnung ist.
 

Mitgewirkt haben: Angela Febel, Samantha Febel, Daniel Grebe, Markus Grebe, Julia Rappl, Uli Städter,und Sascha Voijcena.


Wir freuen uns auch im nächsten Jahr wieder auf unsere Theatertage.

Unter folgendem Link gibt es noch mehr aus der Historie der Theatergruppe zusammengestellt von Michel Costi.

 https://photos.app.goo.gl/ZUmpcsitW84fv16N8

Kontakt

Norbert Fenner

06461-2221

Peter Brühl

06461-923097

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kombach 750 Jahr